Graf von Blickensdorf

Startseite

Zur Person
 - Vita

 - Pressestimmen
 - Foto-Download
 - Links

Das 21. Jahrhundert
 - Adam Riese Show

      » Making Of
      » Die Showband
      » Der Bandleader
      » Die Assistentin
      » Die Cloud 
      » Credits
       

     Showarchiv:

      » ab 2014

      »
November 2013
      »
Oktober 2013
      » Juni 2013
      »
Februar 2013
      »
November 2012
      »
September 2012
      »
Mai 2012
      »
Januar 2012
      »
Oktober 2011
      »
Mai 2011
      »
März 2011
      »
November 2010
      » September 2010
      »
Februar 2010
      »
November 2009
      »
August 2009
      »
 April 2009
      »
Januar 2009
      » November 2008
      » Mai 2008
      » März 2008
      » September 2007
      » Mai 2007
 - Das Münsterbuch
 - Entdecke Münster
 - Kurzkrimi
 - Was macht eig...?
 - Citywalk
 - Moderationen

Die 90er Jahre
 - DJ Adam Riese

 - Conférence
 - Bad Taste Partys

Die 80er Jahre
 - Äni(x)Väx
 - Fidele Schwager

Kontakt
 - Newsletter
 - Mailkontakt
 - Impressum

 - Facebook
 - Twitter

 

 -----------   Gute Unterhaltung!    -----------

/Fotos vom Jubiläum "5 Jahre Adam Riese Show" am 22.1.2012

Mehr Fotos von der Show gibt es HIER und bei Thomas Büdenbender.


Adam Riese begrüßt seine Showband: Markus Paßlick und seine Original Pumpernickel mit Markus Paßlick (Percussion), Jürgen Knautz (Kontrabass) und Altfrid M. Sicking (Vibraphon). Foto: Thomas Büdenbender.



Adam Riese und Lo Graf von Blickensdorf sind sich einig, dass Münster vor
30 Jahren eine lustige Zeit erlebte. Foto: Thomas Büdenbender.


Adam Riese erfährt von Silke Super, wie schön es beim Hardrock-Festival in
Wacken sein kann. Foto: Tom Heyken.


Silke Super, die als Kind oft den Proben der ZDF Hitparade beiwohnte, singt einen
Schlager von Cindy und Bert: "Der Hund von Baskerville", die deutscher Version
von Black Sabbath's "Paranoid". Foto: Tom Feller.


Silke Super beim heiteren Beruferaten. Foto: Tom Heyken.



Adam Riese und Götz Alsmann vergleichen Münster und Paris. Foto: Tom Feller.



Götz Alsmann stellt seine neue CD "In Paris" vor. Foto: Thomas
Büdenbender.


Götz Alsmann berichtet von einem geschichtsträchtigen Sofa im zweitältesten
Tonstudio von Paris. Foto: Tom Feller.


Adam Riese freut sich über die Geburtstagstorte zum fünften Jubiläum.
Foto: Thomas Büdenbender.



Götz Alsmann und Silke Super singen: "Baby, es regnet doch", begleitet von der
Showband Markus Paßlick und seine Original Pumpernickel. Foto: Tom Feller.

 

Die Presse schrieb:

"Götz Alsmann gratuliert zu fünf Jahren Adam Riese Show - auch ein Graf wünscht Glück."
(Münstersche Zeitung, 24.1.12, zum ganzen Artikel)

"Doch wer Adam Riese heißt, eine Talkshow gleichen Namens hat und ein wandelndes Lexikon für Münster-Nostalgie ist, darf schon nach fünf Jahren feierlich werden. Am Sonntag war alles wie immer und doch ein bisschen besser. Wie ein Kindergeburtstag für die Großen, der im rappelvollen Pumpenhaus viel Laune machte. Ratespiele, Dönekes und tolle Songs, begleitet von Markus Paßlick und seinen „Original Pumpernickeln“. Special Guest Star: Professor Dr. Götz Alsmann, Paßlicks sonstiger Bandleader und Rieses Spezi aus alten „Odeon“-Zeiten."
(Westfälische Nachrichten, 24.1.12, zum ganzen Artikel)


     
Fotos: Thomas Büdenbender, Tom Feller, Tom Heyken.