Der Schweinachtsmann

Startseite

Zur Person
 - Vita

 - Pressestimmen
 - Foto-Download
 - Links

Das 21. Jahrhundert
 - Adam Riese Show

      » Making Of
      » Die Showband
      » Der Bandleader
      » Die Assistentin
      » Die Cloud
      » Credits
       
    
     Showarchiv:
      » ab 2014

      »
November 2013
      »
Oktober 2013
      » Juni 2013
      »
Februar 2013
      »
November 2012
      »
September 2012
      »
Mai 2012
      »
Januar 2012
      » Oktober 2011
      » Mai 2011
      »
März 2011
      »
November 2010
      » September 2010
      »
Februar 2010
      »
November 2009
      »
August 2009
      »
 April 2009
      »
Januar 2009
      » November 2008
      » Mai 2008
      » März 2008
      » September 2007
      » Mai 2007
 - Das Münsterbuch
 - Entdecke Münster

 - Kurzkrimi
 - Was macht eig...?
 - Citywalk
 - Moderationen

Die 90er Jahre
 - DJ Adam Riese

 - Conférence
 - Bad Taste Partys

Die 80er Jahre
 - Äni(x)Väx
 - Fidele Schwager

Kontakt
 - Newsletter
 - Mailkontakt
 - Impressum
 - Facebook
 - Twitter

 

 -----------   Gute Unterhaltung!    -----------

/Fotos von der Adam Riese Show am 24. Januar 2009 im Pumpenhaus

Mehr Fotos von der Show gibt es HIER und auf der Internetseite von Markus Paßlick.


"So tritt eine wahre Diva auf" (Münstersche Zeitung). Clair Howells
schwebt in einer Badewanne durchs Pumpenhaus und singt "A lieta
vita".




Adam Riese im Gespräch mit Clair Howells und Uwe Köhler vom
Theater Titanick.



Markus Paßlick und seine Original Pumpernickel begleiten die 6-Zylinder
bei "Under The Moon Of Love": Markus Paßlick, Alexander Morsey,
Henrik Leidreiter, Winne Voget, Matthias Ortmann, Thomas Michaelis
und Jos Gerritschen.



Winne Voget, Adam Riese, Matthias Ortmann, Isabelle und
Jos Gerritschen.



Thomas Michaelis alias Kartoffelbauer Karl-Heinz.



"Ich wäre gerne mal Roberto Blanco": Alexander Morsey, Jos Gerritschen, Winne Voget und Thomas Michaelis.



6-Zylinder im Talk: Winne Voget, Jos Gerritschen, Adam Riese,
Matthias Ortmann, Henrik Leidreiter und Thomas Michaelis.



"Ja, Schatz!": Winne Voget und Henrik Leidreiter




Clair Howells singt das Kufsteinlied mit 6-Zylinder plus Markus Paßlick
und seine Original Pumpernickel.

Uwe Köhler sorgt für pyrotechnische Knalleffekte.


Die Presse schrieb:

"Die Samstagabendshow lebt. Sie darbt nicht, sie geht nicht unter – nein, sie sprüht nur so vor Leben. Adam Riese, Münsteraner Show-Biz-Urgestein, zeigt seit fast einem Jahr in regelmäßigen Abständen, was gute Abendunterhaltung ist. So genossen die Zuschauer neben den spannenden Talkrunden die vielen lustigen und von der Gesangsqualität her beeindruckenden Songs. Neben dem üblichen und lustigen Münsterquiz, einem Stadt-Land-Fluss-Spiel mit den 6-Zylindern, gab es gegen 23 Uhr ein wahres Finale furioso: Mit Unterstützung der 6-Zylinder und knallender Pyrotechnik von Duewi Köhler sang Claire Howells das erste Lied, das sie auf Deutsch gelernt hat: das Kufsteinlied. Mit großem Geschunkel, viel Gelächter und Applaus ging der gelungene Abend zu Ende."
(Westfälische Nachrichten, 26.01.09,
zum ganzen Artikel)

"Hätte Adam Riese vor 20 Jahren jemand gesagt, dass er einmal eine Talkshow moderieren würde, bei der die Gäste das Kufstein-Lied singen und das Publikum heftig mitschunkelt, hätte er mit dem Betreffenden wahrscheinlich kein Wort mehr gewechselt."
(Münstersche Zeitung, 26.01.09,
zum ganzen Artikel)

"Die Adam Riese Show, sie endet am Samstag vor ausverkaufter, kräftig applaudierender Kulisse in einer Mordsgaudi."
(Stadtmagazin Echo Münster, 25.01.09, der ganze Artikel online)

Fotos: Tom Heyken.