Christiane Hagedorn

Startseite

Zur Person
 - Vita

 - Pressestimmen
 - Foto-Download
 - Links

Das 21. Jahrhundert
 - Adam Riese Show

      » Making Of
      » Die Showband
      » Der Bandleader
      » Die Assistentin
      » Die Cloud 
      » Credits
       

     Showarchiv:
      »
September 2018
      »
Mai 2018
      »
Februar 2018
      »
Dezember 2017
      »
Oktober 2017
      »
Mai 2017
      »
Februar 2017
      »
Dezember 2016
      »
Mai 2016
      »
Januar 2016
      »
November 2015
      »
September 2015
      »
Juni 2015
      »
März 2015
      »
Dezember 2014
      »
Oktober 2014
      »
April 2014
      »
Februar 2014
      » 2007-2013
 - Das Münsterbuch
 - Entdecke Münster
 - Kurzkrimi
 - Was macht eig...?
 - Citywalk
 - Moderationen

Die 90er Jahre
 - DJ Adam Riese

 - Conférence
 - Bad Taste Partys

Die 80er Jahre
 - Äni(x)Väx
 - Fidele Schwager

Kontakt
 - Newsletter
 
- Mailkontakt
 
- Impressum

 - Facebook
 - Twitter

 

 -----------   Gute Unterhaltung!    -----------

/Fotos von der Adam Riese Show am 9. September  2018

Mehr Fotos von der Show gibt es bei Alles Münster.


Jürgen Knautz, Christiane Hagedorn und Altfrid M. Sicking eröffnen die Show.


Amüsiert berichtet Diplomat Dr. Heinrich Kreft, wie er um 1990 mit dem damaligen Bundesminister Warnke ein Drogenanbaugebiet in Bolivien besuchte.


Dr. Heinrich Kreft, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Luxemburg berichtet über kulturelle Unterschiede in Südamerika und Japan.


Sie wecken jeden Morgen Münster: Anja Brukner und Christoph Hausdorf von Radio Antenne Münster.


Hannes Schöner singt "Dem Rievkoochebudebesitzersingfrauihre –Blues".


Adam Riese erfährt vom Höhner-Bassisten Hannes Schöner, warum Rainer Calmund Schlagzeuger der Höhner werden wollte.




Die Westfälischen Nachrichten schrieben am 11.9.2018 über den Höhner-Musiker Hannes Schöner: "Als er mit Christiane Hagedorn „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ anstimmte, gab es Gänsehaut-Momente." Im Hintergrund spielt Altfrid M. Sicking das Vibraphon.




Die Talkgäste, Christiane Hagedorn und Adam Riese spielen ein kurzes Theaterstück von Markus Paßlick, der aber vorher niemandem den Text verraten hat.

 
"That's what friends are for" wissen Christiane Hagedorn und Hannes Schöner.


Finale und Abschied.

 

Die Presse schrieb:

"Markus Paßlick und seine „Original Pumpernickel“ erhielten Verstärkung von Christiane Hagedorn, die in famoser Weise Auszüge ihres Programms „Der kleine Spatz vom Bosporus“ sang."
(Westfälische Nachrichten, 11.09.18, zum ganzen Artikel)

"Moderator Adam Riese plaudert in seiner Talkshow am Germania Campus locker auch über ernste Themen."
(Die Glocke, 11.09.18, zum ganzen Artikel)

"Ein bisschen Protest gegen die Presse darf ruhig sein – zumal, wenn es so ironisch rüberkommt wie bei Showmaster Adam Riese."
(Münstersche Zeitung, 11.09.18)

     
Fotos: Tom Heyken