Coskun Özdemir

Startseite

Zur Person
 - Vita

 - Pressestimmen
 - Foto-Download
 - Links

Das 21. Jahrhundert
 - Adam Riese Show

      » Making Of
      » Die Showband
      » Der Bandleader
      » Die Assistentin
      » Die Cloud 
      » Credits
       

     Showarchiv:
      »
Mai 2017
      »
Februar 2017
      »
Dezember 2016
      »
Mai 2016
      »
Januar 2016
      »
November 2015
      »
September 2015
      »
Juni 2015
      »
März 2015
      »
Dezember 2014
      » Oktober 2014
      » April 2014
      »
Februar 2014
      »
2007-2013
 - Das Münsterbuch
 - Entdecke Münster
 - Kurzkrimi
 - Was macht eig...?
 - Citywalk
 - Moderationen

Die 90er Jahre
 - DJ Adam Riese

 - Conférence
 - Bad Taste Partys

Die 80er Jahre
 - Äni(x)Väx
 - Fidele Schwager

Kontakt
 - Newsletter
 
- Mailkontakt
 
- Impressum

 - Facebook
 - Twitter

 

 -----------   Gute Unterhaltung!    -----------

/Fotos von der Adam Riese Show am 8. März 2015

Mehr Fotos von der Show gibt es bei Alles Münster  und HIER.


Adam Riese acherzt mit Giulia Wahn. (Foto: Tom Heyken)


Markus Paßlick, Jürgen Knautz und Altfrid M. Sicking bestaunen die Jonglier-Kunst von Martin Mall. (Foto: Tom Heyken)


Adam Riese und Martin Mall freuen sich über den türkischen Tee von
Coskun Özdemir. (Foto: Thomas Büdenbender)



Markus Paßlick und seine Original Pumpernickel spielen den Soundtrack
zur Akrobatik von Martin Mall.
(Foto: Alles Münster/Stephan Günther)




Adam Riese und Henning Venske: Zwischen beider Abitur auf dem
Schillergymnasium liegen fast 30 Jahre, dennoch hatten sie denselben
Latein-Lehrer. (Foto: Tom Heyken)




Schlußrunde: Martin Mall, Giulia Wahn, Adam Riese und Henning Venske.
(Foto: Thomas Büdenbender)


Nikola Materne und Giulia Wahn beim Finale. (Foto: Tom Heyken)



Martin Mall schießt ein Selfie vom gesamten Pumpenhaus mit einer
Kamera, die er auf einer mehrere Meter hohen Stange balanciert.
(Foto: Tom Heyken)



Und so sieht das Selfie aus. (Foto: Martin Mall)


Die Presse schrieb:

"Da kullerten die Pennäler-Anekdoten nur so unterm Schnurbart des Kabarettisten hervor. "
(Die Wirtschaft, Ausgabe 6/2016)

"Und dann ist Martin Mall nicht mehr zu bremsen – kein Ball und keine Größe sind vor ihm sicher und mit akrobatischen Showeinlagen versetzt er die Zuschauer in Erstaunen."
(Alles Münster, 10.03.15, der ganze Artikel online)

"Ein Meister-Jongleur, der wohnhaft in Münster und auf den Bühnen der Welt zuhause ist. Musikalisch unterstützt von Markus Paßlicks „Original Pumpernickeln“, zeigte der Artist sein grandioses Können mit Bällen, Diabolo-Kegeln und seinem Cello."
(Westfälische Nachrichten, 10.03.15, zum ganzen Artikel)

"Wenn Adam Riese, Berufsmünsteraner mit Leib und Seele, auf sein Show-Sofa bittet, sind Lobeshymnen auf unsere Stadt die Regel. Bis einer kommt, der lustvoll dagegen verstößt. So wie Henning Venske am Sonntagabend, als die Riese-Show einmal mehr ausverkauft war. Venske gab sich gut gelaunt – nichtsdestoweniger aber als „Grumpy Old Man“ des deutschen Kabaretts, der die Pointen unterm eisgrauen Schnauzbart süffisant hervorknurrte."
(Münstersche Zeitung, 10.03.15)

     
Fotos: Alles Münster/Stephan Günther, Timeless Art/Thomas Büdenbender Tom Heyken und Martin Mall